Unsere Einrichtung

Die Kindertagesstätte Kinderland in Landkirchen besteht aus einem Hauptgebäude, dem „Großen Haus“ (Ringstraße 2a) und einer Außengruppe, dem „Kleinen Haus“ (Hauptstraße 28), die fußläufig erreichbar ist.

Das Große Haus liegt in einem Wohngebiet und grenzt mit seinem großzügigen Außengelände direkt an den Sportplatz an.

Im Hauptgebäude befinden sich 3 helle Gruppenräume mit jeweils einem angegliederten und separaten Waschraum. Von allen Gruppenräumen aus ist das Außengelände direkt zugänglich. Die Räume der beiden altersgemischten Gruppen bilden eine Einheit und sind deutlich von den restlichen Räumlichkeiten abgegrenzt. Somit ist gewährleistet, dass den Kindern alle ihren Bedürfnissen entsprechenden Begebenheiten auf kurzen Wegen und in engem Kontakt zugänglich sind.

Der Eingangsbereich verfügt über einen großen Flur, der auch als Bewegungsraum genutzt wird. Weiterhin gibt es einen Wickelraum, zwei Gruppennebenräume, in welche sich kleinere Gruppen zurückziehen können, ein Büro, eine Küche, in der u.a. das Mittagessen täglich frisch zubereitet wird, mehrere Wirtschaftsräume und sanitäre Einrichtungen. Auf unserem Außengelände befinden sich mehrere Spielgeräte.

Betreuung und Bildung

Es gibt klare Strukturen und Abläufe im Tagesverlauf, an denen die Kinder sich orientieren können und die ihnen Halt geben. Der gemeinsame Morgenkreis und das Frühstück gehören dabei zum festen Bestandteil.

Die Kinder sind viel an der frischen Luft und spielen auf dem großzügigen Außengelände. In den Gruppenräumen selbst ist viel Platz für Bewegungsspiele, Angebote auf dem Boden und Mal- und Bastelangebote. Das Spielmaterial ist dem Alter und den Bedürfnissen der Kinder entsprechend abgestimmt und in Kinderhöhe angeordnet.

In unserem Tagesablauf kommt es bewusst regelmäßig zu Begegnungen zwischen „Groß und Klein“, in denen sich familienähnliche Strukturen widerspiegeln. Diese Begegnungen sind u.a. geprägt von Rücksichtnahme, Vorbildfunktion, Hilfeleistungen, Erkennen der eigenen Größe und Eigenverantwortung.

Die Kita Kinderland arbeitet eng mit der Grundschule Landkirchen zusammen, da es wichtig ist die Bildungskonzepte im Elementar- und Grundschulbereich stärker aufeinander abzustimmen, um somit einen fließenden Übergang von der Kita in die Schule zu schaffen.

Die Arbeit mit dem Papilio-Programm zur Stärkung der sozial-emotionalen Kompetenzen der Kinder ist fest im Gruppenalltag verankert.

Bei individuellem Förderbedarf werden die Kinder in der Einrichtung in Zusammenarbeit mit dem Heilpädagogischen Bereich des Kinderschutzbundes oder anderen Anbietern gefördert werden.

Rund um die Anmeldung

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie Ihr Kind bei uns anmelden möchten, und besichtigen Sie unsere Einrichtung. Nach vorheriger Terminabsprache nehmen wir uns gerne Zeit für Sie und Ihre Fragen und beraten bei Bedarf zu Fördermöglichkeiten für Ihr Kind. Bitte melden Sie Ihr Kind über das Kitaportal des Landes Schleswig-Holstein an. Hier finden Sie auch weitere Informationen zu unserer Einrichtung,

Laut Sozialstaffel des Kreises Ostholstein können Sie je nach Einkommenshöhe Ermäßigung für den Elternbeitrag beantragen. Für Geschwisterkinder ist ebenfalls eine Ermäßigung gesetzlich vorgesehen.

Bei Bedarf kann über das Bildungs- und Teilhabepaket zusätzliche Unterstützung für den Beitrag für das Mittagessen beantragt werden. Bitte erkundigen Sie sich dazu beim für Sie zuständigen Jobcenter.

Kosten (Betreuung)

Frühbetreuung 07:00 bis 07:30 Uhr 14,15 Euro (ab 3 Jahre),
14,50 Euro (bis 3 Jahre) pro Monat
Altersgemischte Gruppe 07:30 bis 17:00 Uhr 268,85 Euro (ab 3 Jahre),
275,50 Euro (bis 3 Jahre) pro Monat
Altersgemischte Gruppe 07:30 bis 15:00 Uhr 212,25 Euro (ab 3 Jahre),
217,50 Euro (bis 3 Jahre) pro Monat
Elementargruppe 07:30 bis 15:00 Uhr 212,25 Euro pro Monat
Ergänzungszeit 15:00 bis 17:00 Uhr 56,60 Euro (ab 3 Jahre),
58,00 Euro (bis 3 Jahre) pro Monat
Verpflegungspauschale   68,00 Euro (ab 3 Jahre),
58,00 Euro (bis 3 Jahre) pro Monat

Jede Spende hilft.

Wir freuen uns über Ihre Spende und wir freuen wir uns über Ihre Mitgliedschaft als Kinderschützer*in im Deutschen Kinderschutzbund Kreisverband Ostholstein e. V.

Spenden    Mitglied werden